Aktuell

Alle Nachrichten der DGfMG

Hier finden Sie eine komplette Übersicht der Nachrichten der Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik. Die aktuellsten finden Sie auch stets auf der Startseite dieser Homepage.

Am 05. März 2020 findet der Fachtag Musikgeragogik zum Thema Ensemblemusizieren wie gewohnt in Münster statt; in dessen Rahmen werden auch einige Arbeitskreise der DGfMG tagen. Die Mitgliederversammlung wird traditionsgemäß am Abend des Fachtags stattfinden.

Das Bildungswerk Rhythmik e.V. bietet regelmäßig Fortbildungen zum Thema "Rhythmik kennt kein Alter" an. Die nächsten Termine sind der 24. Oktober 2019 in Hamburg.

Im Seniorenzentrum "Friedrich-Wasmuth-Haus" gab es ein Musiktheater-Angebot von "operamobile" unter der künstlerischen Leitung von Bettina Delius. Das YouTube-Video ist sehr interessant.

Außerdem kann man in der Mediathek von 3Sat einen Film über Demenz sehen, in dem auch ein Einblick in die Arbeit des Chores "Vergiss die Lieder nicht" (Bielefeld) ermöglicht wird.

Schon heute möchten wir auf den Einladungsflyer für das Musiktreffen 60+ im September 2020 in Bad Kissingen hinweisen. Ensembles und Interessierte sind herzlich zur Teilnahme an diesem großen Event eingeladen.

Am 25. und 26. Oktober 2019 findet in Hamburg eine Tagung zum Thema Musik und Demenz statt, die u. a. auch von der DGfMG unterstützt wird. Nähere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

Der AK "Tischharfe" lädt zum Treffen im August 2019 ein. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Auch der AK "Musikgeragogik mit pflegebedürftigen und dementiell veränderten Menschen in Institutionen der Altenhilfe" trifft sich im Herbst 2019 zu einer Tagung.

 

Am Freitag, den 07. Juni 2019, findet in Köln ein Symposium zum Thema "Oper und Demenz" statt. Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Oper Köln.

Auf der Homepage der Hochschule Luzern ist sehr lohnenswertes Material zum Forschungsprojekt von Marc Brand zu finden (PDF und Videos), das von der DGfMG gefördert wurde.

Nach einer intensiven Planungsphase freut sich das Organisationsteam, ein vielfältiges und anregendes Programm für das 10. "Symposium künstlerischer Therapien in der Altenarbeit" vom 25.-27.10. in Speyer präsentieren zu können. Das Symposium wird in Fusion mit dem 12. Treffen des Netzwerks Musiktherapie mit alten Menschen (www.almuth.net) stattfinden.
Interdisziplinäre und spannende Beiträge beleuchten das Leitmotiv "Beweglich sein" aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Weitere Informationen zum umfangreichen Workshop-Programm und der Tagungsorganisation können Sie dem Flyer entnehmen. Anmeldung bei Eva-Maria Holzinger (info@musiktherapie-holzinger.de).

Die LMA Heek bietet ab September 2019 einen Lehrgang Rhythmikgeragogik mit u. a. Monika Mayr an. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer oder der Homepage der LMA Heek.